Von der Ernte bis zum Apfelsaft

An einem sonnigen Nachmittag machte sich die Klasse 7a auf in den neuen Schulgarten, um dort Äpfel zu sammeln. Man traute seinen Augen kaum – der komplette Garten war übersäht mit wunderschönen roten Äpfeln. Es wurde fleißig gesammelt und probiert. Am Ende des Tages hatten wir 15 Säcke voller Äpfel. Unsere Klassenlehrerin Frau Wizinger brachte die Säcke zur Nördlinger Firma Binninger. Dort konnten wir in der AG Schulgarten noch anschauen, wie und wo die Äpfel gelagert und gepresst werden. 

 

Dank dieser Sammelaktion haben wir als Klasse nun unseren eigenen Apfelsaft, den wir beim Pausenverkauf oder auf dem Weihnachtsmarkt auch bereits verkauft haben. Die Einnahmen davon gehen direkt in unsere Klassenkasse. Eine tolle Aktion vor allem deshalb, weil: Selbst gemacht schmeckt eben doch immer am besten.

 

700 Apfelernte 700 Bild Apfelernte 2

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Dort können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen. Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit dem grünen Button.