Wir sezieren eine Schweinelunge

Passend zu unserem Aktuellen Thema in PCB „Luft und Atmung“ überraschte uns Frau Wizinger mit einem ungewöhnlichen Experiment. Sie besorgte sich bei der Metzgerei Pisko die inneren Organe eines frisch geschlachteten Schweins. In einer Doppelstunde ging es dann ans Experimentieren.

Wie richtige Biologen durften wir mit Handschuhen die Organe des Schweins genauer betrachten und anfassen. Besonders die Lunge nahmen wir genauer unter die Lupe, schnitten sie auf und ließen sie im Wasser schwimmen. Bei dieser einmaligen Gelegenheit betrachteten wir auch das Herz genauer und stellte bei einem Querschnitt fest, dass es innen aus zwei Kammern besteht und sich richtig hart anfühlt. Viele von uns hatten sich das Herz und aber auch die anderen Organe ganz anders vorgestellt.

700 PCB Unterricht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Dort können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen. Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit dem grünen Button.