Geschafft!

 

Die Mittelschule Nördlingen verabschiedete am 18.07.2019 im feierlichen Rahmen ihre sechs Abschlussklassen.

Die Klassen 9a, 9b und 9c beendeten ihre Schullaufbahn mit dem Qualifizierenden Mittelschulabschluss während die Klassen 9V2, 10aM und 10bM den Mittleren Schulabschluss erreichten. 

Bei sonnigem Wetter führten Seval Kaya und Sebastian Deffner souverän durch das kurzweilige Programm, das von der Schulband - zum letzten Mal unter Leitung von Willi Obermair - umrahmt wurde. Speziell für diesen Anlass rockte er auf Rat der Ärzte ein letztes Mal mit seiner Schulband über die Bühne.

„Ihr habt es geschafft“, so lautete das Motto von Rektorin Marga Riedelsheimer. Geschafft haben es die Eltern, Lehrer und die Wichtigsten, unsere 102 Abschlussschüler. …….

Frau Gebert – Löfflad, die in Vertretung für unseren Oberbürgermeister Hermann Faul sprach, zitierte Winston Churchill, einen eher mäßigen Schüler , der Dank seines Charakters zu großer Berühmtheit gelangte. 

Anschließend wurden die Schulbesten als erster Höhepunkt des Abends von den Klassleitern und der Rektorin geehrt. Den besten Qualifizierenden Abschluss erreichten Moritz Eger und Nicolas Christ. Zwei Schüler mit gleich gutem Ergebnis . Auch bei den Mittleren Schulabschlüssen gab es zwei erste Plätze: Lorena Brenner und Kai Wanner. Alle vier erhielten für ihre tollen Ergebnisse einen Gutschein.

 

Schülersprecher Michael Wolfermann brachte die vergangenen Jahre mit Humor auf den Punkt. Er erzählte von Höhepunkten wie den Abschlussfahrten und vergaß auch nicht zu erwähnen, dass manche Schüler es lernten mit offenen Augen zu schlafen und auch sonst mitunter recht gemächlich an den Unterricht herangingen.

Im Anschluss bedankten sich die einzelnen Klassen mit persönlichen Worten bei ihren Lehrern. 

Die sechs Klassenlehrer gingen in ihrem Beitrag auf den nicht immer ganz einfachen Schulalltag der letzten Jahre ein. Trotz gelegentlicher Differenzen überwiegte das Positive eindeutig.

Im feierlichen Rahmen wurden anschließend die Abschlusszeugnisse an die Schüler übergeben.

Konrektorin Claudia Stark bedankte sich bei allen Gästen für ihr Kommen und eröffnete die „Schlacht“ am traumhaften Buffet. 1200 Häppchen fanden innerhalb weniger Minuten einen dankbaren Abnehmer. Dies sprach für die Qualität des Essens, das von den Abschlussschülern und ihren Fachlehrern selbst zubereitet wurde.

 

Entlassung 1

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Dort können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen. Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit dem grünen Button.