Mittelschule Nördlingen unterstützt Weihnachtstrucker

43 Familien in Albanien, Bosnien, Rumänien, Bulgarien und in der Urkraine haben zu Weihnachten besonderen Grund zur Freude: Sie erhalten von der Mittelschule Nördlingen ein Paket mit Lebensmitteln und anderen Dingen des täglichen Bedarfs. Auf Anregung der Schülervertreter hatte das Schulforum der Mittelschule die Paketaktion beschlossen. Gefüllt wurden die Päckchen von den Schülerinnen und Schülern, wobei sich alle Klassen beteiligten.  Den Transport übernehmen die Weihnachtstrucker der Johanniter, deren ehrenamtlicher Vertreter Volker Geßner die Schüler in einem Vortrag über das seit vielen Jahren laufende Hilfsprojekt informierte.

 

Weihnachtstrucker 19

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Bild zu sehen vorne links:

Sybille Dittrich und Volker Geßner von den Johannitern mit den Schülersprechern der Mittelschule Nördlingen, Nicola Heinen (Vertretung Elternbeirat hinten links) und Jutta Brenner (Lehrkraft) und Marga Riedelsheimer (Rektorin) beide hinten rechts

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Dort können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen. Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit dem grünen Button.