Schulvolleyball

Hochmotiviert und doch auch etwas nervös fuhren die Jungs der AG Volleyball am vergangenen Donnerstag nach Wallerstein, um dort gegen die beiden Teams der Mittelschule Wallerstein im Kreisentscheid Volleyball anzutreten. Dass sie bereits über ein Jahr fleißig in Frau Wizingers AG trainieren zeigten die Jungs der ersten Nördlinger Mannschaft um Kapitän Leonardo Pimenta. Sie gewannen alle 3 Spiele und besiegten selbst die stark aufspielenden Wallersteiner Jungs durch enormen Einsatz und Spielwitz. Auch die zweite Mannschaft, besetzt mit Spielern, die teilweise erst seit 2 Monaten Volleyball lernen, spielte groß auf und zeigte in allen Begegnungen ansehnlichen Volleyball. Allgemein konnten beide Betreuer nach dem Turnier nur lobende Worte aussprechen und hoben vor allem die Leidenschaft und Spielfreude aller Mannschaften hervor.

Volleyball 1 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gespannt und nervös lauschen die Spieler Herrn Wizinger bei der Begrüßung.

 

 Da war der Jubel bei den Nördlingern groß: Der 1.Platz brachte ihnen nicht nur den Kreismeistertitel, sondern sicherten ihnen auch das Ticket zur Bezirksmeisterschaft Ende Januar in Wittislingen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Dort können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen. Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, bestätigen Sie dies bitte mit dem grünen Button.